httpv://www.youtube.com/watch?v=y5zDyMljrBM
Die Beschwerde von Herrn Matthäus kann die Schüler bei entsprechender Unterrichtsgestaltung zu mehreren Schlussfolgerungen führen:

– unser Englisch klingt gar nicht so schlecht
– auch mit beschränkten sprachlichen Mitteln können Stimmungen ausgedrückt werden
– auch leicht poröse Englischkenntnisse helfen beim beruflichen Fortkommen.