Ferienzeit – Lesezeit. 500 Englische Bücher für unter zwei Euro

Bibliothek

Bibliothek Amazon will seine Kindle-Ebook-Reader verkaufen. Da ist nichts ehrenrühriges dran: Amazon verdient Geld damit, und billiges Lesefutter ist wohl ein sehr gutes Argument, eben mal einen Hunderter in den Kauf eines Kindles zu stecken.
Für die eBooks hier braucht’s aber nicht unbedingt. Jedes moderne Android-Telefon, jedes Tablet kann mit der passenden Software Kindle-Bücher anzeigen. Auch auf dem Mac gibt es eine App dafür.

Ja, eigentlich mag ich ja richtige Bücher aus richtigem Papier auch richtig gern. Aber für einen Euro neunundzwanzig nehme ich dann doch auch das eine oder andere englische Buch: 500 englische Bücher für unter 2 Euro

1 KOMMENTAR

  1. Hätte ich diesen Eintrag doch nicht gesehen… 😉

    No, seriously:
    Danke für den Tipp!

Comments are closed.