Im Lauf der Zeit sammeln sich in mebis viele Kurse an, die nicht mehr benötigt werden – insbesondere die Kurse, in denen man „nur mal schnell“ eine neue Funktion getestet hat, wird man vielleicht aus Gründen der Übersichtlichkeit gern auch wieder los werden wollen. Hier im Erklärvideo zeige ich, wie die Löschen-Funktion bei mebis-Kursen funktioniert.

Ah, und der aufmerksame Zuseher kann nebenbei noch einen Blick auf die Software werfen, mit der ich die Videos erstelle: OBS.